Würde für Kinder e.V.

Einfach Würde und Hoffnung geben

Würde für Kinder e.V. leistet direkte Hilfe in Äthiopien, Ruanda, Afghanistan und Peru. Wir unterstützen extrem arme Kinder und Straßenkinder darin ein selbstbestimmtes Leben in Würde aufzubauen. Ihre Hilfe kommt ohne Umwege und ohne große Bürokratie da an, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Projektpatenschaften werden zu 100% an die überprüften Partnerorganisationen in den Projektländer überwiesen. Und das seit 2003.

COVID-19: Jetzt für Nothilfe spenden

von Jesko Johannsen
April 2020

Würde für Kinder e.V. arbeitet seit 2003 mit extrem armen Kindern und Straßenkindern in Entwicklungsländern. Derzeit in Äthiopien, Ruanda, Afghanistan und Peru. Unsere lokalen Projektpartner sind dicht an der Lebensrealität der Kinder und vertrauensvolle Wegbegleiter. Durch die unterstützte Projektarbeit konnten Kinder aus der Zwangsarbeit geholt werden, wieder zur Schule gehen, Familien bekamen Perspektiven, soziale und […]

Mehr

COVID-19 in unseren Partnerorganisationen

von Jesko Johannsen
März 2020

Wir blicken besorgt auf die Entwicklungen rund um das neue Coronavirus und die Ausbreitung von COVID-19. In den Ländern unserer Projektpartner ist die Situation äußerst vulnerabel. Die Gesundheitssysteme sind nicht sehr weit entwickelt, die Infrastrukturen sind schwach, der Bildungsstand niedrig und viele Menschen leben in großer Armut eng aufeinander. Die Staaten schotten sich ab und […]

Mehr

Ausstellung „Eine Bühne für eure Rechte“ in Lüneburg

von Jesko Johannsen
Februar 2020

„Eine Bühne für eure Rechte“ – Wir sind dabei. In Lüneburg läuft bis 10. März die Ausstellung des Bildungs- und Integrationsbüros im Landkreis Lüneburg – Kreisverwaltung. Würde für Kinder e.V. präsentiert Fotos zu Kinderrechten rund um das die Rechte auf Spielen und Schule in Äthiopien, Afghanistan und anderswo. Schauen Sie im Wasserturm Lüneburg vorbei. Mehr […]

Mehr
“Eben war dieses Kind noch dreckig, musste in einem dunklen Zimmer 18 Stunden arbeiten und hatte keinen Zugang zu Bildung oder Kinderrechten. Durch die Patenschaft geht es jetzt zur Schule, kann spielen und ist unabhängig. Es lächelt und ist ein neuer Mensch.”Anna Lena Johannsen, 1. Vorsitzende Würde für Kinder e.V.

Hilfe in der COVID-19 Krise

 

 

Seit 2003 unterstützt Würde für Kinder e.V. extrem arme Kinder und Straßenkinder in Äthiopien, Peru, Afghanistan und Ruanda. Wir fördern Projekte lokaler Partner. Hilfe, die Sie geben, kommt bei Menschen an, die wir kennen, die ihre Kultur kennen und mit denen wir schriftliche Absprachen über die Verwendung der Gelder haben. Wir haben uns von der Vertrauenswürdigkeit unserer Partnerorganisationen persönlich überzeugt. Und Sie können sich über die Verwendung der Gelder auf unserer Homepage überzeugen.

Wir leisten effiziente Hilfe für die, die sie am nötigsten haben.

Zehntausende arme Kinder in Äthiopien, Peru, Afghanistan und Ruanda können ohne finanzielle Hilfe nicht zur Schule gehen, leiden unter Kriegsfolgen, müssen auf der Straße leben oder werden zur Kinderarbeit gezwungen. Sie können das ändern. Wir ermöglichen Ihnen mit nur 10 Euro im Monat Projektpate zu werden und so einem Kind den Schulbesuch zu sichern, den Weg aus der Zwangsarbeit zu ebnen und eine Perspektive für die Zukunft zu geben. Die Patenschaftszahlungen werden in die Projekte der lokalen Kinderhilfsorganisationen BRIGHT STAR in Äthiopien, KINAMBA COMMUNITY PROJECT in Ruanda, AZUL WASI in Peru und MMCC in Afghanistan eingebettet. Laufend berichten die Organisationen, wie sich die Arbeit in ihrem Projekt entwickelt.

Geben Sie den Kindern eine neue Lebensperspektive, eine Chance ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Durch Unterricht, Essen, Unterkunft und Freizeitgestaltung.


Mit nur 10 Euro im Monat – werden Sie Projektpate.

Würde für Kinder – Hilfe für extrem arme Kinder und Straßenkinder in Entwicklungsländern e.V. hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Damit verpflichten wir uns freiwillig zur Einhaltung der Transparenz-Standards, welche das Aktionsbündnis ITZ erarbeitet hat.

Jetzt direkt Spenden

Unterstützen Sie lokale Organisationen bei der Arbeit mit extrem armen Kindern.